Loading...

15.SSW - Die Wochen deiner Schwangerschaft

15 Ssw Schwangerschaftswoche

Das Gehör entwickelt sich und dein Fötus kann nun deine Stimme hören. Dein Baby kann dich hören und spürt deine Hand auf deinem Bauch. Es nimmt die Außenwelt immer mehr wahr. Sogar einen Schluckauf bekommt es jetzt schon und dieser wird regelmäßig eintreten, und zwar immer dann, wenn dein Kleines sich verschluckt. Dein Fötus ist nun circa 12,8 Zentimeter lang und 150 Gramm schwer. Beim Frauenarztbesuch wird dir der Herzschlag deines Kleinen gezeigt. Schnell flimmert das kleine süße Herz auf dem Bildschirm, denn das kleine Herz ist in der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW) bereits komplett entwickelt.

Dein Baby in der 15.SSW 

Es gibt nur ein kleines Merkmal, welches sich erst nach der Geburt verändert. Ganz fertig ist das Herz also noch nicht. Das Herz deines Fötus hat ein kleines Loch (Foramen ovale). Dieses Loch bildet die Verbindung zwischen den Herzvorhöfen, denn es besteht noch keine Luftzufuhr der Lunge. Sobald dein kleines Baby nach der Geburt anfängt zu atmen ist diese Verbindung (Foramen ovale) nicht mehr notwendig, denn dann schaltet sich der Herz-Lungen-Kreislauf automatisch ein und das Loch im Herzen verschließt sich.

Auch die Muskeln nehmen in der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW) immer weiter an Kraft zu und befinden sich im vollen Wachstum. Durch die Muskeln wird dein kleiner Fötus immer agiler und es findet ein reges Treiben in deinem Bauch statt. Du wirst noch immer nicht viel davon mitbekommen. Umgekehrt verhält sich das anders. Wenn du oder dein Partner seine Hand auf deinen Unterleib legt, kann dein Baby das bereits spüren und wahrnehmen.

Ein weiterer Grund weshalb dein Baby ab circa der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW) so aktiv ist, kann durch die Sinnesaufnahme erklärt werden. Dein Fötus kann ab der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW) schlucken, tasten und hören. Die Knochen im Mittelohr sind viel härter geworden und nun kann dein Fötus allen Geräuschen lauschen. Es nimmt also Geräusche war und kann Stimmen erkenne.

Mutter-Vater-Kind Bindung beginnt ab diesem Zeitpunkt. Die unterschiedlichen Stimmen wird dein Baby nach der Geburt wiedererkennen und beruhigen, da es sich geborgen fühlen wird. Außer den Stimmen nimmt dein Fötus jetzt auch deinen Herzschlag und die Aktivitäten deines Magens wahr. Die ganzen Geräusche werden von Schallwellen übertragen, die im Fruchtwasser entstehen. Eine neue Welt tut sich auf.

Um die Körpertemperatur konstant zu halten, wächst deinem Fötus ein gewisser Flaum auf der Haut. Dieser Flaum wird auch Wollhaar genannt. Keine Angst, diese kleinen Härchen wird dein kleines Baby zum größten Teil kurz vor der Geburt wieder verlieren, sodass du bei der Geburt eine weiche und streichelzarte Haut in Empfang nehmen kannst.

Wusstest du, dass dein kleiner Fötus in der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW) schon regelmäßig einen Schluckauf haben wird. Es kann zwar noch nicht durch die Lunge atmen, da die Luftröhre noch mit Fruchtwasser gefühlt ist. Jedoch kann es durch das Schlucken des Fruchtwassers zum Schluckauf kommen.

Die Mama in der 15.SSW

Der Alltag in deiner Schwangerschaft hat dich nun eingeholt und so schnell alles am Anfang verlief, so langsam kommt dir vielleicht die verstreichende Zeit nun vor. Das kann in jedem Fall damit zusammenhängen, dass nun die Schwangerschaftssymptome in der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW) so nach und nach verschwinden und du dir jetzt wirklich wieder so einige Gedanken über andere Dinge machen kannst.

Mit dem Verschwinden der Symptome wird sicherlich auch neue Energie deinen Körper durchströmen, was aber nicht heißen soll, dass ab jetzt das Partyleben wieder in Gang geschmissen wird. Dein Körper benötigt in der Schwangerschaft Ruhe und Ausgeglichenheit, was der Entwicklung deines Babys nur zu Gute kommt. Das zweite Trimester ist die angenehmste Zeit in deiner Schwangerschaft und du solltest deshalb jetzt die Gelegenheit nutzen Energie für den noch weit entfernten Endspurt zu tanken, denn dieser wird anstrengend für Körper und Seele. 

Der Bauchumfang variiert in der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW) und ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Es kann sein, dass bereits jetzt schon die ersten Schwierigkeiten mit deiner Liegeposition beim Nachtschlaf auftreten. Verwende Kissen, um eine stabile und bequeme Liegeposition zu finden, denn später wird ein Durchschlafen kaum mehr möglich sein, was jedoch auch mit dem ständigen Harndrang zusammen hängt.

... was die werdende Mama denkt

Keine Ahnung, irgendwie kommt mir es so vor, dass die Schwangerschaft superschnell vorbei geht und trotzdem kommt mir die Zeit echt lange vor. Wie geht das? Ich fühle mich so, wie ich mich zuvor noch nie gefühlt habe. 

Du kannst dich darauf einstellen, dass 10 Wochen vor deinem Geburtstermin die Anstrengung wachsen werden. Du kannst deinem Partner also mitteilen, dass er die jetzige Zeit genießen soll, da er am Ende der Schwangerschaft keine Nettigkeiten zu erwarten hat. Aber Spaß beiseite. Nun, in der 15.Schwangerschaftswoche (15.SSW), beginnt eine wundervolle Zeit, die ihren Abschluss mit der Geburt deines Babys findet. Ängste sind normal und sollte zugelassen werden. Dein Partner kann in dieser Zeit unter Beweis stellen, wie sehr er der Richtige für dich und dein Baby ist.

Die Veränderung deines Körpers nimmt nun zu. Hast du dir schon Gedanken über passende Umstandsmode gemacht. Es gibt wirklich eine große Auswahl im Internet. Bereits in der SSW 15 kann es sein, dass du deine Hose nicht mehr geschlossen bekommst. Ein Haargummi kann hier eine Übergangslösung darstellen. Binde das eine Ende an den Knopf und ziehe eine Schleife durch die gegenüberliegende Knopföffnung. Das wird dir ein wenig Zeit verschaffen, bevor du dir dann tatsächlich deine erste Umstandshose besorgst. 

Unsere Preisvergleich Suchmaschine

Bis 75% günstiger

Finde aus über 40.000 Artikeln den besten Preis

Babycloud

Was ist Babycloud?