Loading...

Beikost selber machen – Pro und Kontra

Beikost selber machen

Soll ich fertige Gläschen für mein Baby kaufen oder doch lieber selbst die Beikost zubereiten? Auf was soll ich achten und wo stecken die Vor- und Nachteile. Es ist ratsam sich einen Überblick zu verschaffen, um heraus zu finden was gut für dein Baby ist. Diese Zusammenfassung soll dir als Hilfsmittel dienen, damit du dir eigene Gedanken über das Thema Ernährung für dein Baby machen kannst.  

Babyernährung und Beikost aus Fertigprodukten (Glässchen)

+ Schnelle und einfache Zubereitung

+ Kein großer Aufwand in der Küche

+ Gut versiegelt, keine Bedenken beim Aspekt Hygiene

+ Handlich und gut portioniert

- Fertignahrung in Gläschen sind teuer in der Anschaffung 
- Sie ist süßer als selbst zubereitete Nahrung

- Der Anteil an Salz ist hoch

- Kaum hochwertige Fette

- Eindeutiger Eigengeschmack.

- Babys können sich schnell an diesen Eigengeschmack gewöhnen

- Exaktes Vorgehen, Zutaten und Inhaltsstoffe für die Herstellung der Produkte fällt unter das Betriebsgeheimnis

Babyernährung und Beikost selber machen:

+ Eigenverantwortung für das Essen deines Babys

+ Frische Zubereitung

+ Natürlicher Geschmack (objektiv)

+ Gemüse und Obst aus der Umgebung selber aussuchen

+ Fleisch aus der Umgebung selber aussuchen

+ Die Zubereitung von Beikost ist günstiger

- Aufwendiger und zeitintensiver

- Aufwendige Portionierung

- Lagerung in Gefriertruhe (Platzmangel)

- Langes Auftauen der Beikost, da die eingefrorene Mahlzeit sehr schonend aufgetaut und erhitzt werden muss.

Du kannst die Liste natürlich noch erweitern. Wichtig ist natürlich die Gewichtung der Punkte, denn diese ist wahrscheinlich bei jedem unterschiedlich. Es gibt Eltern, denen macht beispielsweise eine lange Zubereitungszeit nichts aus. Anderen wiederum ist die Anschaffung von Gläschen nicht zu teuer. Die wichtigste Frage ist sicherlich, was für den eigenen Nachwuchs das Beste ist. Was ist das gesündeste? Diese Frage sollte jeder für sich selbst beantworten. Wie gesagt fällt die exakte Zusammensetzung von Fertignahrung unter das Betriebsgeheimnis, womit es somit viel mehr um Vertrauen geht als um Wissen. 

Quellen und Verweise

Get More Greens in Your Kids: 5 S’s for Success

Top Ten Mindful Eatings Steps to Teach Kids

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Die Details zu unseren Cookies und wie du widersprechen kannst erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok