DIESE MUTTER SPENDET 2.271 LITER MUTTERMILCH

Muttermilch Spenden Buzz 720

Es scheint wirklich unglaublich, doch diese Mutter einer Tochter spendet 2.271 Liter Muttermilch, für jene, die selber nicht stillen können. Anderson Sierra wollte schon immer Mutermilch spenden. Nach dem sie ihre Tochter gebar, begann sie eine Woche nach der Geburt ihrer Tochter regelmäßig zu pumpen.

Später stellt sich das unfassbare heraus. Anderson Sierra hat ein Syndrom welches sich „Hyper-Lactation-Syndrom“ nennt. Dieses Syndrom bewirkt, dass Anderson Sierra Unmengen an Muttermilch produzieren kann. Seht selbst, was sie dann mit dieser Diagnose angefangen hat.

Nun hat Anderson Sierra ihr zweites Kind zur Welt gebracht und mittlerweile wieder unzählige Liter an Muttermilch abgepumpt und abgepackt. Das Pumpen ist sehr teuer und anstrengend berichtet sie auf ihrer Facebook Seite. „Ich habe bereits 8 Medela Pumpen zerstört und benötige täglich 20 bis 40 Plastiktüten“. Außerdem frisst das Pumpen Unmengen an Zeit, so Anderson Sierra.

Das ist eine super Aktion, wenn man bedenkt, dass 2% der Mütter die Stillen wollen, aber nicht können, auf der Suche nach Muttermilch sind. Die Geschichte kommt aus den USA. In Deutschland ist es nicht möglich Muttermilch zu spenden. Was haltet ihr davon Muttermilch von anderen Müttern zu verwenden?

Was ist Babycloud?

Was ist Babycloud

Sale Sonderangebote Rechts