Montag, 01. Juni 2020

Wie notwendig sind professionelle Zahnreinigungen? Das ist wichtig

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wenn es um Ihre Zahngesundheit geht, müssen bestimmte Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne in einwandfreiem Zustand sind. Viele Menschen glauben, dass tägliche Mundhygiene wie Bürsten und Zahnseide ausreichen, um die richtige Mundgesundheit aufrechtzuerhalten. Dies gilt jedoch nicht für alle.

{module Werbung Mitte Im Text}

Warum sind Bürsten und Zahnseide unzureichend?

Wenn wir unsere Zähne putzen, fällt es uns oft leichter, die Vorderzähne zu putzen, während die Backenzähne normalerweise schwerer zu reinigen sind. Auch wenn Sie beim Zähneputzen besonders vorsichtig sind, besteht die Möglichkeit, dass die Borsten der Zahnbürste die engen Zwischenräume zwischen den Zähnen nicht richtig reinigen können. Wenn diese Räume nicht gereinigt werden, bildet sich im Laufe der Zeit eine Schicht aus Nahrungsmitteln und Plaque, und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie an Karies und Zahnfleischproblemen leiden, steigt.

{module Werbung Mitte Im Text}

Reicht Zahnseide zum Entfernen von Plaque und Zahnstein aus?

Zahnseide ist eine ausgezeichnete Methode zum Entfernen von Zahnbelag zwischen den Zähnen in Bereichen, in die eine Zahnbürste nicht gelangen kann. Jeder Zahn hat fünf Oberflächen, die gereinigt werden müssen. Wenn Sie keine Zahnseide verwenden, lassen Sie mindestens zwei der Oberflächen unsauber. Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, wie man richtig Zahnseide verwendet, um die Wahrscheinlichkeit von Karies und / oder Zahnfleischerkrankungen zu verringern. Wenn Sie zum Thema Mundhygiene beim Zahnarzt ihres Vertrauens nachfragen, erhalten Sie die umfangreiche Informationen zur richtigen Benutzung von Zahnseide bei Ihnen zu Hause.

Was ist eine Zahnreinigung?

Eine professionelle Zahnreinigung ist ein wichtiger Bestandteil der Mundhygiene beim Zahnarzt. Es ist ein Verfahren, bei dem der Fachmann Plaque- und Zahnsteinablagerungen entfernt, die sich im Laufe der Zeit auf den Oberflächen Ihrer Zähne angesammelt haben. Diese Ablagerungen können nicht durch regelmäßiges Bürsten oder Reinigen mit Zahnseide entfernt werden. Es ist eine vorbeugende Behandlung, um das Risiko von Karies, Zahnfleischerkrankungen und anderen möglichen Zahnproblemen zu minimieren.

Warum ist eine professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt ratsam?

Neben einer Reihe von Vorteilen sind Zahnreinigungen aus verschiedenen Gründen erforderlich.

  • Verhindern von Kavitäten - Eine Kavität ist ein Loch in Ihrem Zahn, das entsteht, wenn ein Zahn verfällt. Es kann immer größer werden, wenn es nicht vom Zahnarzt behandelt wird. Eine Höhle entsteht, wenn sich Plaque, eine schleimige Substanz, die hauptsächlich aus Keimen besteht, ansammelt und an Ihren Zähnen anhaftet. Die Bakterien produzieren Säuren, die sich in der äußersten Schicht des Zahns ansammeln und weiter in die inneren Bereiche gelangen, in denen sich die Nervenenden befinden. Dies führt zu Zahnschmerzen. Mundhygiene beim Zahnarzt beugt dieser Plaquebildung vor, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne weniger anfällig für Karies sind.
  • Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen - Zahnfleischerkrankungen, auch Gingivitis genannt, treten auf, wenn die Bakterien von Zahnbelag und Zahnstein Ihr Zahnfleisch schwächen und es anfällig für Blutungen und Schwellungen machen. Es ist eine milde Form der Zahnfleischerkrankung, die normalerweise durch tägliches Bürsten, Zahnseide und regelmäßige Reinigung durch einen Fachmann rückgängig gemacht werden kann.
  • Vermeiden von Mundgeruch - Schlechte Mundhygiene ist einer der häufigsten Gründe für Mundgeruch. Es kann leicht verhindert werden, indem eine strenge Mundhygiene befolgt wird, z. B. zweimal täglich Zähneputzen und Zahnseide und wenn Ihre Zähne professionell gereinigt werden, wie von Ihrem Zahnarzt empfohlen.
  • Verbesserung der allgemeinen Gesundheit - Wussten Sie, dass Zahnfleischerkrankungen nicht nur Ihre Mundgesundheit beeinträchtigen, sondern auch zu gesundheitlichen Problemen führen können, die manchmal sogar lebensbedrohlich sind? Zahnfleischerkrankungen, auch bekannt als Parodontitis , können mit mehreren anderen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht werden, die von Herzerkrankungen bis hin zu Diabetes reichen. Mundbakterien, die durch Plaque freigesetzt werden, können durch Infektionen und offene Wunden im Mund in den Blutkreislauf entweichen. Die Bakterien können wichtige Organe schädigen, indem sie Entzündungen im gesamten Körper auslösen, die zu Herzerkrankungen und Herzinfarkten führen.

{module Werbung Unteres Drittel Im Text}

Wie oft im Jahr sollte ich eine professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt durchführen lassen?

Es gibt keine feste Anzahl von Reinigungen, die Sie jedes Jahr benötigen. Stattdessen entscheidet Ihr Zahnarzt anhand Ihrer Mundgesundheit und -hygiene, wie oft Sie zu einer Untersuchung oder Zahnreinigung gehen müssen. Für Patienten mit guter Mundgesundheit sind zwei Besuche pro Jahr ausreichend. Bei Patienten, bei denen die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Karies oder Zahnfleischprobleme auftreten, müssen sie bei Bedarf häufiger zu Vorsorgeuntersuchungen und Zahnreinigungen zum Zahnarzt gehen.

bc logo weiss

Babycloud ist ein Magazin, dass viele nützliche Informationen für die Zeit in der Schwangerschaft und dem Umgang mit Baby und Kind liefert.